SAFETYLIT WEEKLY UPDATE

We compile citations and summaries of about 400 new articles every week.
Email Signup | RSS Feed

HELP: Tutorials | FAQ
CONTACT US: Contact info

SafetyLit Journal Details

We are unable to provide photocopies of any the articles and reports abstracted in SafetyLit updates. Where possible, links have been provided to the publisher of the material and contact information for the corresponding author is listed. Please consider asking your library to subscribe to the journals from which these abstracts have been gathered.

To recommend a journal for this list please: Send SafetyLit an Email Message


Sexuologie

Sexuologie: Zeitschrift fur sexualmedizinische Fortbildung und Forschung

Abbreviation: Sexuologie

Published by: Elsevier Publishing

Publisher Location: Amsterdam, Netherlands

Journal Website: Unavailable

Publication Date Range: 1994 --

Number of articles from this journal included in the SafetyLit database: 0
(Download all articles from this journal in CSV format.)

pISSN = 0944-7105
USNLM = 9440406 | OCLC = 31484983 | CONSER = sn 94-46046


Find a library that holds this journal: http://worldcat.org/issn/09447105

Journal Language(s): German, some summaries in English


Aims and Scope (from publisher): Sexuologie - Zeitschrift für sexualmedizinische Fortbildung und Forschung. Sexuologie ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift für die sexualmedizinische Fortbildung und Forschung. Thematisiert werden die psychischen, somatischen, soziokulturellen sowie ethisch-rechtlichen Aspekte von Sexualität, Geschlechtlichkeit und/oder Reproduktion, welche - gerade in ihren Wechselwirkungen - für die Medizin von Bedeutung sind. Sexuologie ist konzipiert für Ärztinnen und Ärzte der verschiedensten medizinischen Bereiche (vor allem Allgemeinmedizin, Andrologie, Dermato-Venerologie, Endokrinologie, Gynäkologie, Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie, Urologie) sowie für Fachleute aus anderen Humanwissenschaften (z.B. Anthropologie, Psychologie, Soziologie) und aus der Arbeit mit Sexualstraftätern. Sexuologie bietet interdisziplinäre Orientierung auf dem Gebiet der Sexualmedizin; d.h. zu Diagnostik und Therapie bei sexuellen Funktionsstörungen, Geschlechtsidentitätsstörungen, sexuellen Verhaltensabweichungen (Paraphilien, Sexualdelinquenz) sowie bei Sexualstörungen aufgrund von Erkrankungen und deren Behandlung. Die Sichtweisen verschiedener Fächer gelangen dabei zur Darstellung.